Wie klingt das?

Musik ist ein wichtiger Bestandteil unseres Gemeindelebens. Erfahren Sie mehr über unsere musikalischen Angebote: Chöre für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, außerdem ein Flöten- und ein Bläserchor. Die Chöre hören Sie sowohl in Gottesdiensten als auch in eigenen Konzerten.

Chorschule

Seit vielen Jahren gibt es in unserer Gemeinde eine fundierte musikalische Arbeit mit Kindern. Schon die ganz Kleinen im Ansgar-Kindergarten singen einmal pro Woche mit der Kantorin. Die Schulkinder kommen in den verschiedenen Chorschulgruppen (Spatzenchor, Kinderchor, Jugendchor) einmal wöchentlich zur Chorprobe zusammen.

Elementarer Bestandteil ist die Erfahrung, die eigene Stimme auszuprobieren, sich und die anderen zu hören und zu merken: Ich bin wichtig, aber auch Teil des Ganzen. Neben Stimmbildung und Rhythmus lernen die Kinder viele Lieder. In den Gottesdiensten sind sie ca. fünf Mal im Jahr zu hören. Zu Weihnachten studieren sie jedes Jahr ein Singspiel ein.

 

Johann-Sebastian-Bach-Chor

Der Johann-Sebastian-Bach-Chor ist der große gemischte Chor der Tabita-Kirchengemeinde. Wir singen in den Gottesdiensten der Gemeinde und veranstalten jährlich ein bis zwei große Chor/Orchesterkonzerte.

… mehr lesen auf der Website des Johann-Sebastian-Bach-Chors

Einfach Singen

Offenes Angebot für alle zwischen 9 und 99 Jahren

Singen hat viele Facetten. Meistens singen wir, wenn wir fröhlich sind. Es können bekannte Melodien sein oder wir singen einfach irgendetwas, was uns gerade einfällt. Singen geht ganz leicht; es ist eine bestimmte Art den Atem zu führen.

Alleine zu singen ist schon ziemlich schön. Aber, wie bei vielen anderen Dingen auch, macht es noch mehr Spaß, es in Gemeinschaft zu tun. Dann nehmen wir nicht nur unsere eigene Stimme wahr, sondern achten über das Hören auch auf die anderen und das verbindet.

 

Flötenchor

Der Flötenchor kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Seit über 35 Jahren ist er in unserer Gemeinde beheimatet und spielt regelmäßig im Gottesdienst sowie beim Advents- und Weihnachtsliedersingen. Der Flötenchor ist in allen Stimmlagen gut besetzt und hat sogar einen Großbass. Das Repertoire ist vielseitig, ein Schwerpunkt liegt bei der alten Musik.

 

Bläserchor

Unser Bläserchor der Kreuzkirche musiziert mit viel Spaß zur Ehre Gottes und zur Freude der Gemeinde. Die Gruppe gibt es seit 1990, damals fand ein kleiner Kreis, der in seiner Jugend im Osten Hamburgs miteinander musiziert hatte, zu Christoph Joram, der als neuer Kantor der Kreuzkirchengemeinde den Bläserchor gründete und noch heute leitet.